Wohnzimmer in orientalischer Anordnung

Die Mode für eine minimalistische skandinavische Innenarchitektur hat sich so weit verbreitet, dass die meisten Wohnungen fast identisch eingerichtet sind und einfach langweilig aussehen. Deshalb werden wir uns heute vom sinnlichen orientalischen Stil inspirieren lassen, der ein wenig Exotik in das Interieur einfließen lässt.
Metamorphose
Der orientalische Stil zeichnet sich durch die Vielfalt an Formen, Mustern und Farben aus. Selbst das gewöhnlichste Wohnzimmer wird mit sorgfältig ausgewählten Accessoires einzigartig und schafft ein Interieur, in dem Sie Zeit verbringen möchten! Und die Auswahl ist riesig. Deshalb, wenn Sie ein Wohnzimmer in einer orientalischen Anordnung dekorieren, sollten Sie wählen:
Textilien
Gilt für Kissen, Teppiche und eine schöne Tagesdecke. Im Idealfall sollten alle in einem orientalischen Muster sein: mit kleiner Vegetation, die Mandala darstellt, in komplizierten Essays Floresa. Die Farben sollten mit der Farbe der Wände und des Bodens in unserem Inneren kontrastieren, aber wir müssen bedenken, dass der Kontrast nur dann gut aussieht, wenn eine der Farben sehr gedämpft ist. Wenn Sie beispielsweise Wände in Ecru, Weiß und Creme haben und der Boden aus dunklem Holz besteht, kann Ihr Teppich saftig rot und gemustert sein, oder sogar orange oder grün.
Um dem Raum eine noch orientalischere Atmosphäre zu verleihen, können Sie versuchen, herkömmliche Bambusrollos zu ersetzen, die der Farbe des Bodens und der Vorhänge mit einem starken, orientalischen Muster entsprechen.
Blumen
Nichts wird das Wohnzimmer so sehr beleben wie grüne, große, exotische Pflanzen. Vor dem Hintergrund orientalischer Muster werden Monster, Orchideen in allen Farben, Aloe Vera, Bonsaibaum, Bambus Bambus Bambus, Juka, Dracena, Kalathea, Areka, Swabulkas und all jene, die mit grünen, sich ausbreitenden Blättern prahlen können, großartig aussehen.
Orientalische Dekorationen
Das Highlight der Saison sind Golddekorationen und für zurückhaltendere – Silber. Wir können uns ein orientalisches Interieur ohne Buddha, Giraffe, Elefant, Katze, Vogel und andere Figuren nicht vorstellen. Andere wichtige Dekorationen, die den Charakter des Raumes bestimmen, sind Metall-Accessoires, runde Tabletts, Kerzenhalter und Laternen, die mit Kerzen und Räucherstäbchen gefüllt werden können, schwebende Vogelkäfige, die letztendlich zur Aufbewahrung verwendet werden können, und stark dekorierte Spiegel.
Der Artikel entstand dank der Unterstützung eines Ladens mit Wohnaccessoires.

Wohnzimmer in orientalischer Anordnung
Rate this post