Zufriedenheit mit work

Ich bin überzeugt, dass die Arbeit Zufriedenheit und psychologischen Komfort vermitteln muss. Ich kenne Leute, die Nutzen statt Arbeit bevorzugen. Für sie ist die Arbeit ein notwendiges Übel. Trotz der Möglichkeit einer Beschäftigung funktionieren sie nicht. Ich persönlich sehe, dass nicht selten Menschen auf der Suche nach Arbeit im Ausland auswandern. Die Arbeit ermöglicht es mir, in meinem gewählten Beruf erfolgreich zu sein. Mein Traum war es, als Koch zu arbeiten. Seit ich ein Kind war, habe ich gerne gekocht und arbeite jetzt in einem seriösen Restaurant und meine Verdienste liegen weit über dem nationalen Durchschnitt. Ich bin überzeugt, dass die Arbeit eine Entscheidung der eigenen Leidenschaft sein sollte und kein Zwang wegen des Geldes. Geld als Gewinn aus der Arbeit, obwohl es wichtig ist, sollte die Zufriedenheit aus dem Beruf nicht verdecken. Immer mehr Menschen in meinem Umfeld entscheiden sich für eine Tätigkeit im Ausland. Ich kann sehen, wie die Arbeit in den USA belohnt wird, und wie sie in den Nachbarländern belohnt wird. Meine Arbeit gibt mir Befriedigung und erlaubt mir, ein menschenwürdiges Leben zu führen. Auch wenn ich deutlich sehen kann, dass nicht jeder eine menschenwürdige Lebens- und Lebenssituation hat.

Zufriedenheit mit work
Rate this post